Share our website:
European Patients Academy
  Choose your language:  

The Swiss Patient Forum vom 27.10.2017

EUPATI Schweiz führte am vergangenen Freitag in Olten das „Swiss Patient Forum“ zum Thema Patienteninformation durch.

Der Schweizer Verein der Europäischen Patientenakademie zu therapeutischen Innovationen stellt diese Diskussionsplattform zur Verfügung, damit verschiedene Patientenorganisationen sich gemeinsam für einen verbesserten Zugang einsetzen können zu verständlichen, aktuellen und korrekten Informationen über ihre Krankheit, die Therapieoptionen und die damit verbundenen Forschungsprozesse.

Die Veranstaltung bestand aus zwei Teilen: Am Vormittag fand ein Workshop statt, an dem bestehende Leitlinien, Guidelines, Empfehlungen beurteilt und Forderungen zur Patienteninformation aus der Sicht der Betroffenen erarbeitet wurden. Am Nachmittag wurde das Thema in einem erweiterten Kreis diskutiert, mit Vertretern von Behörden, Akademie und Industrie. Zum Ende wurde noch das Thema Digitalisierung im Gesundheitswesen anhand des Schweizer Projektes eHealth vorgestellt.

Mehr als 60 Vertreter von Patientenorganisationen, Behörden, Akademie und Industrie haben den Anlass besucht und angeregt mitdiskutiert. Die Teilnehmer haben rege die Gelegenheit benutzt, während Mittags- und Kaffeepause sowie beim Apéro Kontakte zu knüpfen um ihr persönliches Netzwerk im Gesundheitswesen auszubauen.

Die Ergebnisse der Veranstaltung und im Speziellen des Workshops werden wir auf der EUPATI CH Webseite veröffentlichen.

Die diesjährige Veranstaltung wurde in deutscher Sprache durchgeführt. Wir planen dafür in den kommenden Jahren weitere solche Veranstaltungen in französischer bzw. italienischer Sprache in der Westschweiz und im Tessin.

Das Konzept für dieses Patientenforum von EUPATI Schweiz ist aus dem im November 2016 von Janssen – die Pharmaunternehmen von Johnson & Johnson – durchgeführten „Forum für Patientenorganisationen“ entstanden. Es wurde ab diesem Jahr von EUPATI Schweiz übernommen und in eigener Verantwortung weitergeführt, jedoch weiterhin mit finanzieller Unterstützung durch die zwei Pharmafirmen Janssen und Takeda.

Programm Swiss Patient Forum 2017
Medienmitteilung Swiss Patient Forum 2017

Workshop Bericht:
The Swiss Patient Forum 2017_Workshop Bericht

Präsentationen:
01_Voelkle_EUPATI CH_Swiss patient forum_171027.pptx
02_Pfau EUPATI CH_Presentation Swiss patient forum_171027.pptx
03_SWissmedic_Patienteninformation aus Sicht von Swissmedic
04_Swissethics_EUPATI_Driessen
05_USB_Peters_SwissPatientForum_27Okt17.pptx
06_JanssenTakeda_SwissPatientForum
07_healthbank innovation_Gunz_eHealth